Das kleine Daunen-ABC

Daunen sind ein Naturprodukt – und deshalb vielfältig wie die Natur selbst. Hier kommen sie her.

Bavaria

Daunen von artgerecht aufgewachsenen Gänsen von bayerischen Bauernhöfen. Nur in begrenzten Mengen verfügbar.

Mehr dazu

Eiderdaune

Das Beste vom Besten – feinste, handverlesene Eiderdaunen aus Island.

Mehr dazu

Masuren

Auf vielen masurischen Gehöften werden schon seit Jahrhunderten Gänse gezüchtet.

Österreichische Weidegans

Fühlbar bessere Daunen von artgerecht gehaltenen Weidegänsen aus Österreich.

Mehr dazu

Pommern

Unsere Daunen aus Pommern sind traditionell ein Spitzenprodukt von höchster Qualität.

Die volle Füllkraft für beste Daunenbetten

Die Füllkraft ist der wissenschaftliche Maßstab für die Qualität von Daunen. Je höher die Füllkraft – der sogenannte CUIN-Wert -, desto besser die Qualität. KAUFFMANN setzt mit der Füllkraft stets ein klares Bekenntnis zur Qualität: Bei gleichem Gewicht sind First Class Daunen um ein Vielfaches voluminöser, bauschkräftiger und damit flauschiger. Die Decke ist bei gleicher Wärmeleistung spürbar leichter. Die beste Decke ist jene, die bei niedrigstem Gewicht das höchste Wärmeisolationsvermögen besitzt.

KAUFFMANN setzt mit der Füllkraft immer ein klares Bekenntnis zur Qualität: Bei gleichem Gewicht sind First Class Daunen um ein Vielfaches voluminöser, bauschkräftiger und damit flauschiger. Die Decke ist bei gleicher Wärmeleistung spürbar leichter. Die beste Decke ist jene, die bei niedrigstem Gewicht das höchste Wärmeisolationsvermögen besitzt.