Wie Sie Daunendecken und Daunenkissen pflegen

Mit diesen Tipps wird die Pflege Ihrer Daunendecken und Daunenkissen zum Kinderspiel.

Gut lüften

Gut gelüftete Betten machen länger Freude. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht und achten Sie darauf, die Betten in regelmäßigen Abständen zu lüften. So freuen Sie sich jeden Tag aufs Neue über frische Bettwaren.

Immer aufschütteln

Durch regelmäßiges Aufschütteln bleiben Daunen- und Federbetten flauschig und kuschelig. So stellen Sie auch sicher, dass alle Daunen gleichmäßig verteilt sind und ihre volle Wirkung entfalten können.

Nicht als Sitzunterlage verwenden

Bettdecken und Kissen sind hochwertige Produkte für erholsamen Schlaf. Eine Zweckentfremdung als Sitz- oder Liegeunterlage ist der Qualität Ihrer Bettwaren nicht zuträglich.

Richtig lagern

Wenn Sie Ihren Bettwaren mal eine Pause gönnen wollen, dann sollten Sie dies am besten an einem trockenen Ort tun. Feuchtigkeit setzt der Qualität Ihrer Bettwaren zu. Am einfachsten bewahren Sie Ihre Bettdecken- und Kissen in der mitgelieferten Baumwolltasche auf.

Regelmäßig reinigen

Auch die besten Daunen brauchen eine Reinigung. Damit Sie auch nach mehreren Jahren Freude an Ihren KAUFFMANN Produkten haben, empfehlen wir eine regelmäßige Reinigung. Beachten Sie hierbei stets die Reinigungsanleitung am Pflegeetikett. Unsachgemäße Reinigung führt zu Qualitätsverlusten.